• Events

    Alle Events der Jugendabteilung im Detail.

  • Juniorinnen

    Alle Informationen zum Spielbetrieb der Juniorinnen.

  • Allgemein

    Alle wissenswerte rund um den Verein und die Jugendabteilung

  • Frauen

    Alle Informationen zum Spielbetrieb der Frauen.

  • Junioren

    Alle Informationen zum Spielbetrieb der Junioren.



News

U14-Mädchen des FC Gambach Meister


Eine starke Saison spielten die C-Juniorinnen des FC 1949 Gambach in der Kreisliga A der Region Gießen/Marburg. Mit insgesamt 11 Siegen und nur einer Niederlage gelang den U-14 Mädchen erstmals eine Meisterschaft für die noch junge Sparte der Mädchenabteilung des FC 1949 Gambach zu erringen.

Die U14 startete mit einem knappen 2:1 Auswärtssieg beim SV Ehringshausen in die Runde, bevor man das erste Heimspiel deutlich mit 8:0 gegen die JSG Eschenburg gewann. Im dritten Spiel dann die einzige Niederlage beim SV Hermannstein. Gegen das starke Heimteam hatte man mit 1:4 das Nachsehen. In den beiden folgenden Spielen hatten die Gambacher Mädels die Schussstiefel richtig geschnürt. Zunächst gewann man bei der JSG Hohenaartal mit 11:2, ehe man im folgenden Heimspiel mit dem 15:0 gegen Eintracht Lollar, den höchsten Sieg der Runde einfuhr. Damit überwinterten die Gambacher C-Juniorinnen punktgleich mit dem SV Hermannstein auf dem ersten Platz.

Gleich in den ersten beiden Rückrundenspielen gegen den Tabellendritten und -zweiten musste die Entscheidung über die Meisterschaft fallen. Zunächst gelang ein 3:1 Heimsieg gegen den SV Ehringshausen und nur eine Woche später kam es zum Gipfeltreffen gegen den SV Hermannstein. Nach großer kämpferischer Leistung gelang ein vielumjubelter 3:2 Heimsieg. In den folgenden beiden Auswärtsspielen gelangen spielerisch glanzlose knappe Auswärtssiege mit 1:0 in Eschenburg und mit 4:2 - nach großem Endspurt - bei Eintracht Lollar. Damit kam es zum letzten entscheidenden Heimspiel gegen die JSG Hohenaartal. Von Beginn an dominierte der FC Gambach das Spiel und wollte keine Zweifel an der Meisterschaft aufkommen lassen. Bereits nach 14. Minuten führte man durch Tore von Xenia Balandin und Malina Rinker mit 2:0. Die gleichen Spielerinnen waren es dann auch, die nach Pause die Führung auf 4:0 ausbauten. Zwei Treffer der Gäste kurz vor Spielende führten dann zum Endergebnis von 4:2 für den FC Gambach. Die Freude war riesengroß, da es nicht nur die erste Meisterschaft der Spielerinnen, sondern auch die erste Meisterschaft für die Mädchenabteilung des FC 1949 Gambach war.

Neben der Meisterschaft für das gesamte Team war man auch in der Torschützenliste vorne mit dabei. Mit Xenia Balandin stellte man die beste Torschützin mit 19 Treffer. Sehr gut in der Torschützenliste vertreten waren auch Malina Rinker und Zoe Jahn mit jeweils 10 Treffer und Nele Schoemann mit 6 Treffer.

 

Abschlusstabelle C-Juniorinnen Kreisliga A Region Gießen/Marburg

                   

Platz Mannschaft                           Spiele      G   U   V          Torverh.   Differenz Punkte

  1   FC Gambach                              12       11   0   1          58:14            44        33

  2   SV Hermannstein                       12       10   0   2          49:14            35        30

  3   SV Ehringshausen                      12         9   0   3          51:21            30        27

  4   JSG Hohenaartal                        12         5   0   7          31:35            -4         15

  5   JSG Eschenburg                         12         5   0   7          20:37            -17       15

  6   Eintr.Lollar                                12         2   0   10         20:72            -52        6

  7   FSV Hessen Wetzlar III zg.         12         0   0   12          0:0                 0         0

 

Eingesetzte Spielerinnen und Anzahl erzielter Tore:

Karina Peppler (1), Lara Schmidt, Anna Mühlenbruch (2), Zoe Jahn (10), Malina Rinker (10), Xenia Balandin (19), Nele Schoemann (6), Celine Bittmann (2), Maria Brückel, Emily Schmax, Kim Mende (2), Charlotte Reich

Die Mädchenabteilung des FC Gambach würde sich über weitere interessierte Fußballerinnen aller Altersklassen freuen - gerne auch Anfängerinnen. Weitere Infos von Melli Bender unter: 0176-51036725 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

1

2

3

4

 

Frauen